• 13.png
  • 07.png
  • 20.png
  • 18.png
  • 03.png
  • 14.png
  • 21.png
  • 26.png
  • 16.png
  • 11.png
  • 24.png
  • 09.png
  • 01.png
  • 04.png
  • 12.png
  • 15.png
  • 02.png
  • 10.png
  • 22.png
  • 06.png

Allgemeine Dienstleistungen

Was tut der Verwalter?
Er betreut das Gemeinschaftseigentum, verwaltet als Treuhänder das Gemeinschaftsvermögen und berät die Miteigentümer. Der Immobilienverwalter ist also stets Sachwalter für fremdes Vermögen. Die Verwaltung beruht auf einem gegenseitigen Vertrauensverhältnis zwischen dem Eigentümer und dem Immobilienverwalter. Dieses setzt neben der persönlichen Zuverlässigkeit, Unparteilichkeit und geordneten Vermögensverhältnissen auch spezielle an den Grundsätzen ordnungsmäßiger, wohnungswirtschaftlicher Verwaltung orientierte Erfahrungen, die für eine kaufmännische und technische Geschäftsführung und Finanzverwaltung erforderlich sind, sowie gediegene Kenntnisse der geltenden einschlägigen Rechtsvorschriften voraus.

Jedes Haus hat Bereiche, die sich nicht im Eigentum eines einzelnen Eigentümers befinden. Beispiele hierfür können sein: Das Treppenhaus, der Hof oder Garten, häufig einige Kellerräume (Wasch- u. Trockenkeller). Aber auch z.B. die Fassade des Gebäudes oder das Dach berühren alle Eigentümer gleichermaßen, weil bei einem Schaden alle betroffen sind. Daher sind auch alle gemeinschaftlich in der Pflicht, dieses Gemeinschaftseigentum zu pflegen und instand zu halten. Die Konflikte, die hier häufig aus unterschiedlichen Interessen oder finanziellen Möglichkeiten entstehen, soll der WEG-Verwalter als neutraler Vermittler erkennen, begleiten und lösen.

Die Dinge, die nur den einzelnen Eigentümer betreffen (hinsichtlich seiner Einheit), z.B. Mietverträge, Zahlung von Grundbesitzabgaben etc., muss jeder für sich regeln.

Wir sind bestrebt, alle Pflichten im Rahmen des Wohnungseigentumsgesetzes, bzw. der Teilungserklärung zu erfüllen, die Interessen der Eigentümer wahrzunehmen und die Beschlüsse der Eigentümergemeinschaft durchzuführen sowie alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, die für eine ordnungsgemäße Instandhaltung der Wohnanlage erforderlich sind.
Wir legen Wert auf übersichtliche und leicht verständliche Abrechungen für Sie: Musterabrechnung